Kursausschreibung der VEBO Universität

Zeitmanagement und Selbstmanagement

Lehrgang
Prozesseigner

Lehrgangselement
Lernen / Agogik

Lernziel

  • Seine Energiebilanz und Lebensqualität zu optimieren
  • Selbstanalyse anhand seines persönlichen Structogrames
  • Dringlichkeit und Wichtigkeit zu priorisieren 
  • Sein Zeitmanagement zu analysieren 
  • Die Fähigkeiten seines Gedächtnisses zu kennen und zu trainieren
  • Verschiedene Werkzeuge richtig zu benutzen

Inhalt
Erleben Sie es auch des Öfteren, dass Ihnen fast zu nichts Zeit bleibt, oder nicht wofür Sie eigentlich Zeit benötigen möchten? Hörten Sie auch schon davon, dass unser Gedächtnis beinahe unendlich viele Informationen speichern kann? Auf verschiedenste Arten möchten wir Ihnen Werkzeuge und Möglichkeiten aufzeigen, Kompetenzen und zu erlernen.

Methode
Es werden Methoden wie das Structogram, Zeitmanagement und Arbeitstechnik gelehrt. Die Methodik ist zu 50% kognitiv (Wissensvermittlung), 20 % Work-Shop und zu 30 % Gruppenarbeiten mit Live-Auswertungen.
Die Schulung wird nach dem Modell der Themenzentrierten Interaktion (TZI) abgehalten.

Teilnahmebedingungen
Keine besonderen Voraussetzungen; Kursteilnahme aus Eigeninitiative;

Kursleitung
Kurt Urfer (Inhaber Urfer Consulting), Eidg. Marketingplaner / Weiterbildung an der Uni- ZH in Management
Alfred Dörfliger, Geschäftsführer / TZI zertifiziert

Anmeldung
Alfred Dörfliger, VEBO Olten, a.doerfliger@vebo-olten.ch

Dokumente

application/pdf 2018-11-06 Zeitmanagement und Selbstmanagement.pdf (212,9 kB)

application/pdf Kursanmeldung VEBO-Uni.pdf (281,0 kB)

Verwenden Sie für das Ausfüllen des PDF-Formulars auf Ihrem mobilen Gerät bitte den «Adobe Reader». Die Apps sind kostenlos und für » iPad/iPhone oder » Android verfügbar. Tippen Sie einfach den entsprechenden Link an.

Zurück