Servicenavigation und Suche

A A

Hauptnavigation

News

Ausgezeichnet! BRIEGER erhält Label für soziale Verantwortung

BRIEGER Verpackungen wurde mit dem «Social Responsibility» Label ausgezeichnet. Firmen, welche Produkte oder Dienstleistungen zu einem wesentlichen Anteil durch Menschen mit einer Beeinträchtigung herstellen und erbringen lassen, können einen Antrag auf das Label stellen.

 

«Die Zertifizierung erfolge aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit mit der VEBO und der Integration von Menschen mit Beeinträchtigung in unserer Produktion», erklärt Patrick Kuhn, Leiter BRIEGER, diesen Schritt.

 

BRIEGER Verpackungen ist Spezialistin für Standardverpackungen ab Lager. Die Firma ist bekannt für eine konsequente Ausrichtung auf den Kundennutzen sowie eine anwenderorientierte und kompetente Beratung. Das Kerngeschäft von BRIEGER sind Standardverpackungen, wobei laufend neue Ideen und Produkte von höchster Qualität entwickelt werden. Was dabei an Lösungen entsteht, zeigt BRIEGER in den Showrooms in Zürich und Couvet. 1893 in Zürich gegründet, gehört BRIEGER Verpackungen seit 1987 zur Bourquin SA. https://brieger.ch

 

Das Label ist eine eingetragene Marke der VEBO Genossenschaft.
Mehr unter www.socialresponsibility.ch

v.l.n.r. Jonathan Bader (Teamleiter Kartonage VEBO), Pascal Krucker (Leiter Kartonage VEBO), Johann Hirschi (Geschäftsbereichsleiter Produktion VEBO), Patrick Kuhn (Leiter BRIEGER Verpackungen), Marco Zehnder (Leiter Verkauf BRIEGER Deutschschweiz)

Footer